Jobs nach Städten Jobs nach Unternehmen für Arbeitgeber

Unsere Job-Kategorien:

Vertriebsingenieur Maschinenbauingenieur Bauingenieur Wirtschaftsingenieur Projektingenieur Elektroingenieur Techniker
keyvisual_alt keyvisual_alt
Jobs werden geladen

283 Jobs aus dem Bereich Projektingenieur

Sie lieben die Arbeit an Projekten mit technischem Hintergrund? Als studierter Ingenieur (m/w/d) betreuen Sie eigenverantwortlich große und kleine Projekte? Wie wäre es mit Projektingenieur Jobs?

  1  2  3  4  5  6  7  » 

Wie wird man Projektingenieur?

Um eine Karriere als Projektingenieur anzustreben ist keine explizite Aus- oder Weiterbildung vorgesehen. In Deutschland ist ein Studium in den Ingenieurswissenschaften eine hervorragende Grundlage für die spätere Arbeit im technischen Projektmanagement. Mögliche Beispiele für solche Hochschul-Ausbildungen sind zum Beispiel Elektroingenieure oder Maschinenbauer (m/w/d)

Um die Chancen bei Bewerbungen zu steigern, ist eine eigenständige Fortbildung im Bereich der projektwissenschaftlichen Skills oder modernen Methoden des Projektmanagements, wie Scrum & Kanban natürlich sinnvoll. Auch BWL Kenntnisse helfen hier sicher weiter und erweitern den Horizont eines Projektingenieurs (m/w/d). Doch was macht ein solcher Ingenieur eigentlich in der Praxis?

Was sind die Aufgaben eines Projektingenieurs?

Im Kern kümmern sich Projektingenieure um die Optimierung von Prozessen & Abläufen eines Unternehmens oder konkreten Projekts. Zu den Tätigkeiten gehören außerdem die Qualitätssicherung und Dokumention von Projekten. Dabei arbeitet ein Projektingenieur (m/w/d) sowohl mit internen als auch externen Stellen zusammen. In manchen Fällen können ebenfalls Kundenkontakt und Beratung in den möglichen Aufgabenfeldern enthalten sein.

Dementsprechend sind gute Soft Skills, wie Selbstorganisation, Zuverlässigkeit bei engen Zeitplänen und Teamfähigkeit sehr wichtig. Auch die Fähigkeit Mitarbeitern in einem Projekt konstruktives Feedback zu erteilen passt gut in das Skill-Set des Projektingenieurs. 

Der große Vorteil des Jobs ist das technisches Know-How in den Ingenieurswissenschaften. Dieses Wissen ist die beste Voraussetzung, um die technischen Hintergründe von Maschinen & Prozessen zu verstehen und gute Lösungen zu entwickeln. Gleichzeitig schaden zusätzliche Kenntnisse aus den Betriebswissenschaften und dem Projektmanagement nicht.

Was verdient ein Projektingenieur (m/w/d)?

Eine der wichtigsten Fragen bei jeder Bewerbung ist das Gehalt, auch  Projektingenieur Jobs bilden hier selbstverständlich keine Ausnahme. Das Durchschnittsgehalt für Projektingenieure hierzulande liegt bei circa 53.640 € brutto. Abhängig ist der Lohn natürlich von vielen Faktoren, wie der Berufserfahrung, Branche und den Qualifikationen. Auch die Größe des Betriebs spielt eine Rolle. Für selbstständige Projektingenieure gelten wiederum andere Maßstäbe.

Projektingenieurswesen - Das sind die Zukunftsaussichten

Fähige Ingenieure werden in Deutschland grundsätzlich dringend gesucht -Dieser Trend wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Da insbesondere die Verzahnung zwischen den Teildisziplinen innerhalb der Ingenieurwissenschaften, aber auch mit anderen Bereichen, wie der Betriebswirtschaft oder der Organisation immer mehr zunehmen, sind Projektingenieure als Mittler & leitende Manager mit technischem Fachwissen gefragt. Ein alternativer Weg bei der Karriereplanung kann die  selbstständige oder freiberufliche Arbeit sein. Die Zukunftsaussichten bleiben also für Projektingenieur Jobs weiterhin sehr gut.